German Classic Queen´s    Mariah, Francis & Giogio

 

 

       

 

    

 

 

  

 

 

So wurde Miss MAriah geboren:

 

Nur weil Wolly seinen Mund nicht halten konnte kam er zur Travestie. Miss MAriahs damaliger Lebensgefährte war Travestiekünstler mit eigener Gruppe und es war ein Tag vor der Generalprobe als ein Künstler der Truppe auf der Bühne umknickte und sofort ins Krankenhaus musste. Ihr Lebensgefährte war außer sich weil er keinen Ersatz für den Künstler hatte. Da kam Wolly ins Spiel und sagte:  "wenn der Künstler nicht kann mach das ich ist ja kein Problem!" Da Sie ja auch bei allen Proben dabei war. Ja und so wurde Miss MAriah geboren. Doch nach den ersten Erfolgen mit der Truppe und der Trennung von ihrem Partner stellte sie sich auf ihre eigenen Füße und machte bei einem Travestiewettbewerb in Köln den zweiten Platz und gewann einen Monatsvertrag im Cabarete am Dom (in Köln). Jetzt Startete sie auch weiter durch. Sie wurde gebucht in allen großen Städten in Deutschland wie: Hamburg (Pulverfass), Mainz (Cabarete der Travestie), München (Bel Etage Theater, Blaue Lagune) Hannover, Berlin (Theater im Keller, Cabarete Ches Nues) und viele mehr. Auch das Ausland wurde auf sie Aufmerksam und man buchte sie in Verschiedene Showproduktionen nach Österreich, Schweiz, Gran Canaria, Mallorca, Ibiza, Tunesien, Thailand und Mykonos. 1989 gründete sie dann Ihre eigen Travestiegruppe die German Classic Queens zusammen mit Elisabeth v. Possenhofen (A. Sigel) und ihr Lebensmittelpunkt wurde Dachau bei München. Jetzt plante und organisierte sie auch eigene Produktionen (im Ludwig-Thoma-Haus Dachau) welche immer große Erfolge hatten. Auch das Medium Fernsehen kam nicht an ihr vorbei sie spielte in verschiedenen Produktionen mit wie: Arabella PRO 7, Ilona Christen RTL, Hans Meiser RTL, Andreas Türk PRO 7, Andrea TV- München bei Hot Jokes mit Sandra Steffel glänzte sie mit Witz, Charme und Esprit. Auch in Filmproduktionen spielte sie mit wie z.B. Einmal Leben Bayern 3 und ARD.

1997 trennten sich dann die Wege von Elisabeth von Possenhofen und MAriah doch sie nahm Lady Vanessa unter ihre Fitiche mit ihr war sie bis 2001 zusammen. Nun tat sie sich mit Francis Più zusammen. Mit ihr ist sie bis heute als German-Classic-Queens on Tour.  

Ihre Fans sagen ihr größtes Talent sei ihre Wandlungsfähigkeit, Spontanität bei Converancen, Livegesang und ihre Comedy.

Aber als Warnung der Männer sei gesagt, dass sich hinter dieser Diva Wolly Beyer aus Markt Indersdorf bei Dachau // München verbirgt. 

  

 

 

           

 

      

 

German Classic Queens.de  |  MissMariah@gmx.de
Besucher